S P I R I T    O F    T A L A
Altdeutsche Schäferhunde
Weisse Schweizer Schäferhunde
DSCN2961
NewsHomePhilosophieInfrastrukturmeine HundeNinaZoéMystiqueAishaAikoArcoBenjiDakotaDarikIn ErinnerungWürfeA-Wurf 2016B-Wurf 2017C-Wurf 2018D-Wurf 2018 Altdeutsche SchäferSeite 2E-Wurf 2018F-Wurf 2019 Altdeutsche SchäferG-Wurf Zoe 2019 Weisse SchäferH-Wurf 2019 Altdeutsche SchäferI-Wurf 2019/2020 Altdeutsche SchäferJ-Wurf 2020 Zoe Weisse SchäferK-Wurf 2020 Altdeutsche SchäferKontakt und ShopGästebuch
Nun ist eine neue Spielwiese dazugekommen. Somit habe ich nun zwei Spielwiesen. Die neue hat nochmal gut 140m2. Ist ausbruchsicher eingezäunt, wie nun auch die Welpenspielwiese. Das Hühnerhaus auf der neuen Wiese wurde zu einer Luxus Hundehütte umgebaut. Sie hat Licht drin, erhöhte Liegefläche und darunter mit Stroh eingestreut ein Bett. Vorne ist Leinen eingestreut. Dann gabs im kleinen Eck noch eine Luxushundehütte mit Stroh drin und alles isoliert. Auf der Welpenwiese ist, wenn Welpen da sind noch ein Zelt aufgebaut zum Spielen. Im grossen Gartenteil ist hinten eine lange hohe Liegefläche drin und unten können die Hunde rein und raus. Es hat keine Zwischenwände drin, so können sie "verstecken" spielen und sich trotzdem zurückziehen. Das gesamte Areal ist nun sauber mit Holzschnitzel eingestreut. Und Schnitzel- bzw Strohreserve ist genug vorhanden. Im Schopf wurde die obere Bühne für die grossen Hunde zugänglich gemacht. So haben sie dort weitere Spielmöglichkeiten. Die drei Hütten sind isoliert und aussen ist unten Leinen und Stroh darüber eingestreut. Wenn die Welpen dort sind. Ist die Türe nach oben zu. Damit nichts passiert. Auch die Werkstatt ist aufgeräumt und für jeden erdenklichen Zweck sind Geräte vorhanden. Im Haus können die Hunde nun immer auch das obere Stockwerk mit zwei Zimmern frei benutzen. Es sind überall auch orthopädische, Gelenkschonende Liegematten, die sie sehr schätzen. Also nun haben die Hunde wirklich fast wie Luxus. Das ganze Gelände ist Nachts oder in der dunklen Jahreszeit voll beleuchtbar. Bei der Welpenwiese bin ich noch dabei einen Strahler zu montieren. Dann ist auch dort Licht vorhanden.  Das können Sie auf den Bildern unten sehen. Zudem dürfen die Hunde ab sofort das ganze Haus benutzen. Also auch den oberen Stock. So habe ich nun eine Gesamtfläche für die Hunde von gut 550m2 zur Verfügung. Die Hütten haben Leitern bekommen, dass schont die Gelenke, wenn sie nur rauflaufen müssen, statt zu springen und im Schopf hats drei gut isolierte Hundehütten, wenn sie sich mal zurückziehen müssen weils Regnet oder einfach so. Weitere Infos und Bilder unter Infrastruktur (klick)