S P I R I T    O F    T A L A
Altdeutsche Schäferhunde
Weisse Schweizer Schäferhunde
DSCN2961
HILFE DRINGEND !!NewsHomePhilosophieInfrastrukturmeine HundeNinaZoéMystiqueAishaAikoArcoBenjiDakotaDarikIn ErinnerungWürfeA-Wurf 2016B-Wurf 2017C-Wurf 2018D-Wurf 2018 Altdeutsche SchäferSeite 2E-Wurf 2018F-Wurf 2019 Altdeutsche SchäferG-Wurf Zoe 2019 Weisse SchäferH-Wurf 2019 Altdeutsche SchäferI-Wurf 2019/2020 Altdeutsche SchäferJ-Wurf 2020 Zoe Weisse SchäferK-Wurf 2020 Altdeutsche SchäferKontakt und ShopGästebuch
Liebe Fans und Freunde von mir
 
Ich suche für vier meiner Hunde, private Plätze zur Betreuung, nicht zum Verkaufen, sondern nur vorübergehend, bis ich sie wieder bei mir haben kann. Es kann aber gut noch 2-4 Monate dauern. Der Grund ist, dass ich seit Februar mit dem Vet Amt Lu Krieg habe. Aufgund eines Spitalaufenthaltes und des danach erfolgten Besuches des Amtes, folgte eine Verfügung, deren aufschiebende Wirkung entzogen wurde aus unerklärlichen Gründen. Auch der ganze Bericht, den das Amt als Begründung geschrieben hat besteht nur aus lügen. Da wird geschrieben, ich hätte gesagt, dieser Hund sei aggressiv, dabei habe ich gesagt, dass er misstrauisch sei. Oder es steht drin, sie hätten gesehen wie die Hunde im abgetrennten Gartenteil Kot absetzen und Bisi machen. Dies sei ein Zeichen dafür, dass ich  mit den Hunden nicht laufen gehe. Für sie war auch die damalige Fläche von Total innen und aussen zusammen 402 m2 zuwenig für 11 Hunde. Ich hatte damals noch 4 Hunde mehr, die ich aber umplatzierte.Das war geplant. Heute aktuell hab ich ausgebaut und eine Fläche von Total rund 550m2. Dann meinten Sie dass meine 45 jährige Erfahrung nicht zähle und man trotzdem überfordert sein könne. Ich war damals gerade mal 2 Wochen aus dem Spital und erholte mich von einer fast tödlich verlaufenden Blutvergiftung. Da kann man noch nicht 100% Fit sein. Das war der Grund, der aber nicht berücksichtigt wurde. Ausbildungen habe ich diverse: Welpenspielgruppenleiter SKG / Weid Berlowitz,Erziehungskursleiter,Redog Flächensuchhundeführer,Turid Rugass Calming Signals,Tellington Touch,über 100 Fährtenprüfungen,von Kindsbeinen mit Altdeutschen Schäferhunden aufgewachsen,meine Eltern- und Grosseltern züchteten schon, 2 Jahre, davon 1 Jahr als Leiter im Tierheim gearbeitet, Aupair bei meinem verstorbenen Onkel, der Ranger im Yellostown war und Wölfe beobachtete. Aber auch das hiess es einfach zur Kenntniss genommen, genau wie die vielen Referenzen von Euch liebe Welpenkäufer und von den Tierheimen wo die Hunde waren,wurden nicht berücksichtigt. So gab es dann eine Verfügung, die dann mein Anwalt anfechtete, leider ohne Erfolg und die definitive Verfügung, die im Moment gilt weil die aufschiebende Wirkung entzogen wurde, erlaubt mir im Moment nur 4 Hunde legal zu halten. Der Rest der Hunde muss im Tierheim auf den Entscheid des Verwaltungsgerichtes warten, weil mein Anwalt diese Verfügung angefochten hat und nun das Verwaltungsgericht entscheiden muss. Dies dauert einfach leider sehr lange. Die Chanen zu gewinnen sind nicht schlecht, aber man muss eben doch warten. Nun sind eben wie schon geschrieben 7 Hunde in zwei Tierheimen untergebracht. Im einen Tierheim können sie gut bleiben, aber jene 4 im anderen Tierheim, das auch toll ist, möchte ich gerne einzeln oder auch in Gruppe privat platzieren. Sie werden aber nicht verkauft und bleiben in meinem Besitz. Nur das sie es doch etwas besser haben. Wenn Ihr einen Hund aufnehmen könnt oder jemand wisst, dann lasst es mich bitte wissen. Zudem ist es so, dass das Veti mich im 2018 kontrollierte und da war alles tiptop in Ordnung, obwohl ich damals noch weniger Fläche, aber auch schon 8 Hunde hatte. Das ist einfach nur Schickaniererei und Mobbing. Wenn ihr dazu was Scheiben wollt, dann gerne ins Gästebuch. Auch wenn ihr ein altes abgelegenes Bauernhaus oder Haus wisst, das günstig zu vermieten ist und viel Umschwung hat lasst es mich wissen. Alle Kontaktdaten und unter Kontakt. Danke fürs Daumen drücken oder helfen.